We are diving!

Faschingszeit in der Kindervilla!

Auch in der Kindervilla wird Fasching gefeiert, und jede Gruppe bereitet sich auf ihre Weise auf dieses einzigartige Fest vor. Die Kinderkrippe 1 hat sich für ein faszinierendes Thema entschieden: die Unterwasserwelt.

Schon am Donnerstag vor dem Faschings-Höhepunkt feiert jede Gruppe in der Kindervilla ihre eigene Faschingsparty. In der Unterwasserwelt-Gruppe werden sich an diesem Tag alle Kinder in blau- und lilafarbene Haie verwandeln. Die festliche Garderobe wird durch individuell gestaltete Haikronen, die das Team der Gruppe vorbereitet hat, abgerundet. Der Gruppenraum wird zu einem Unterwasserparadies mit einer Tür, die wie ein freundlicher Oktopus aussieht, und Wänden, die mit bunten Fischen, Seegras und Fotos der Kinder mit aufgemalten Taucherbrillen geschmückt sind. In den Fenstern wachsen Korallen aus orangefarbenem Papier, und violette und weiße Krepppapierstreifen ahmen die Wellen des Ozeans nach.

 

Gemeinsame Vorbereitungen machen den Fasching richtig bunt

Die Kinder haben sich aktiv an der Dekoration beteiligt, indem sie bunte Handabdrücke auf Papier gemacht haben. Danach haben sie Gesichter und Fliegen dazu gemalt, und so entstanden fröhliche Clownsporträts. Schon zwei Wochen vor der Faschingsfeier bereiten die Pädagog:innen die Kinder auf das neue Fest vor: Beim Morgenkreis wird mit bunten Tüchern gespielt, und Bilder vom Fasching werden gezeigt. Mit dem Lied “Wir feiern heute Fasching – und alle sind dabei!“ werden die kleinen Haie schon auf das bunte Treiben eingestimmt. Dabei lernen die Kinder nicht nur das Faschingsfest kennen, sondern auch die Freiheit, sich nach Herzenslust zu verkleiden. Am Faschingsdienstag dürfen alle Kinder, die das möchten, so verkleidet erscheinen, wie sie wollen.

Das Schöne am Fasching ist auch: er wird an vielen Orten auf der Welt gefeiert, immer ein bisschen anders, aber immer bunt und fröhlich. So können die Kindervilla-Kinder aus der ganzen Welt gemeinsam Carnevale, Fasching oder Carnival feiern, und die Kindergarten-Kinder lernen auch schon die passenden Worte in verschiedenen Sprachen kennen.

Wir wünschen allen einen frohen Fasching!

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Email

Weitere Blogartikel:

Wir verwenden Cookies, um unsere Website und unseren Service zu optimieren.