Hand-Werk

Das Bildungsjahr 2021/22 stand unter dem Bildungsschwerpunkt „Hautnah-warum Berührungen wichtig sind“. Dies geschah nicht unter der ausdrücklichen Benennung, sondern in einer niederschwelligen Art und Weise, die es erlaubt hat, die gewohnten Abläufe im Wesentlichen beizubehalten. Vor dem Horizont der berührungsfernen Situation in der Coronakrise, war es Ziel die zwischenmenschliche Bedeutung von Tastsinn und Berührungen in […]

Kinder lernen mit und durch Musik

Das Jahresthema der Kindergartengruppen 3 im Bildungsjahr 2021/2022 stand unter dem Motto „Musik und Rhythmik macht uns froh, doch Kunst und Kultur ebenso“. Das Thema wurde ausgesucht, weil Musik im Leben von fast jedem Menschen eine wichtige Bedeutung hat. Für Erwachsene ist sie überwiegend ein Mittel, Gefühle auszudrücken oder sie verbinden mit bestimmten Liedern Erinnerungen […]

Theaterbesuch „DAS KLEINE ICH BIN ICH“

Ein großer Tag und ein beeindruckendes Ereignis für die Kinder der Kindervilla war, besonders nach der langen Zeit der von Corona bedingten Einschränkungen, der Theaterbesuch am 28.04.2022 im Mehrzwecksaal Centrum O-Dorf. In einer Inszenierung, die die Kinder in das Geschehen auf der Bühne einbezog und um so mehr in Bann schlug, begegneten sie dem kleinen […]

Komm mit mir, die Kindervilla entdecken wir!

Welche Kinderbildungseinrichtung passt am besten zu unserem Kind? Bei der Wahl der Bildungseinrichtung spielt die pädagogische Ausrichtung eine wichtige Rolle für Eltern. Hier den Überblick zu bewahren, ist gar nicht so einfach. Es gibt zahlreiche gute pädagogische Ansätze für die Bildung, Betreuung und Erziehung ihres Kindes. In unserer Beitragsserie wollten wir die Besonderheiten der Kindervilla […]

Komm mit mir, die Kindervilla entdecken wir!

Teil 5/6 Kinderkrippe 3 Die Kinderkrippe 3 besuchen Kinder im Alter von 1,5 bis 3 Jahren. Sie werden begleitet von einer Kinderkrippenpädagogin, einer deutschsprachigen Assistenzkraft und einer englischsprachigen Assistentin. So kommen bereits in der Kinderkrippe die Kinder mit verschiedenen Sprachen in Kontakt. Jeweils am Montag sind Native Speaker aus dem Kindergarten im Kinderkrippenhaus und bringen […]

Komm mit mir, die Kindervilla entdecken wir!

Teil 4/6 Kindergartengruppe 1 Diese Woche dürfen wir im Zuge unserer Blogbeitrag unserer letzte Kindergartengruppe vorstellen, die Deutsch-Englisch Gruppe 1. Derzeit sind insgesamt 19 Kinder im Alter von 3- 6 Jahren in unserer Gruppe angemeldet. Davon sind 11 Mädchen und 8 Buben, 8 neue Kinder konnten wir im August und September schon in unserer Gruppe […]

Komm mit mir, die Kindervilla entdecken wir!

Teil 3/6 Kindergartengruppe 2 Die Kindergartengruppe 2, auch Deutsch-Englisch Gruppe 2 genannt, besteht aus 19 Kindern, wovon zehn der Kinder Mädchen und neun der Kinder Buben sind. Acht von ihnen sind oder werden demnächst sechs Jahre alt. Fünf sind 4-5 jährige Kinder und sechs 3-4 jährige Kinder. So wie in jeder Gruppe, existieren auch hier […]

Komm mit mir, die Kindervilla entdecken wir!

Teil 2/6 Kindergartengruppe 3 In diesem Blogbeitrag möchten wir die Deutsch-Italienisch-Gruppe der Kindervilla vorstellen . 11 Kinder besuchen diese Gruppe derzeit, die von einem Pädagogen, Dominik, und einer Sprachassistentin, Alma betreut wird. Jeder Tag ist bei uns ein Abenteuer. Wir haben einen geregelten Tagesablauf, der aber auch spontan abgeändert werden kann. Wichtiger Bestandteil unseres Alltags […]

Komm mit mir, die Kindervilla entdecken wir!

Unsere Institution besteht derzeit aus 4 Kindergartengruppen und 2 Kinderkrippengruppen. Wir möchten gerne allen Interessierten einen genaueren Einblick in die einzelnen Gruppenstrukturen und deren Bildungsinhalte geben und stellen jede Woche in Form eines Blogbeitrages eine Kindervilla-Gruppe vor.  Teil 1/6 Kindergartengruppe 4 Beginnen dürfen wir unsere Beiträge mit der Kindergartengruppe 4, der Englisch Gruppe. Die Englisch-Gruppe kennzeichnet […]

Naturtage

Kinder leben in enger Beziehung zur Umwelt, ihren Mitmenschen, aber auch zu Tieren und der Natur. Sie erleben täglich naturwissenschaftliche Phänomene und zeigen großes Interesse und viel Motivation diese zu erforschen und denen nachzugehen. Der eigene Körper ist das erste Experimentierfeld des Kindes und zugleich das Bindeglied zwischen dem Umwelt und dem Kind selbst.  Aufgrund […]